AKTUELL

RA Janitzki zur Stiftungsrechtsreform; Transparenz! Transparenz?; Zwei Lieblingsbücher; Who deserves a building named after them?; Interview: Holger Glaser; Smart Contracts; Tippfehler; "War for Talents" und Personalberater; Haftungsgefahren steigen!; Verwaltungskosten als Problem bei bekannter NPO?; Welche ein Freude: Beraterhonorare sind gestiegen! Ein "Schluck aus der Pulle"? - Weitere Überlegungen zum Länderindex Familienunternehmen; Immer nur Steuersenkungen? - Länderindex Familienunternehmen; Stiftungen - 2019; Weihnachtskarten; 2018 - 2019; „GzVvUbHmWiIuzÄwsV“; nachvollziehbare Argumentation; ...

Das Buch zu diesem Portal

"Die Stiftung in der Beraterpraxis" widmet sich auch in der 4. Auflage ausführlich den Praxisfragen zur Stiftung.

Handbuch des internationalen Stiftungsrechts

Das "Handbuch des inter­­­nationalen Stiftungsrechts"

mehr

Dr. K. Jan Schiffer

Dr. K. Jan Schiffer ist Wirtschaftsanwalt und berät seit 1987 vor allem Familienunternehmen, Stiftungen, Verbände, staatliche Stellen, …mehr

13.04.2015Praxispublikation des Jahres 2014

Von: stiftungsrecht-plus-Team

Praxispublikation des Jahres 2014 - Stiftungswesen und Gemeinnützigkeit ist nach der einstimmigen Entscheidung des stiftungsrecht-plus Teams das Buch 

Berit Sandberg (Hrsg.): Arbeitsplatz Stiftung. Karrierewege im Stiftungsmanagement, Personalmanagement in Stiftungen Band 3, Essen 2014, ISBN 978-3-9812114-3-6, 262 Seiten, Preis: 39,90 €

Lesen Sie als vorweggenommene Laudatio ausführlich hier zu diesem hervorragenden Praxisbuch. Solche Literatur aus der Wissenschaft für die Praxis wollen wir noch viel mehr. In diesem Sinne soll die Auszeichnung ausdrücklich auch Ansporn sein.

Der Dank und die Auszeichnung für das Buch, das das Dritte in einer Reihe ist (siehe hier und und auch die Studie mit Mecking zur „Vergütung haupt- und ehrenamtlicher Führungskräfte in Stiftungen“), geht natürlich nicht nur an die Herausgeberin Sandberg, sondern an alle Autoren, d. h. an Michael Alberg-Seberich, Roland Bender, Lea Buck, Dr. Matthias Dreyer, Jörg Eisfeld-Reschke, Hannah Kerber, Tobias Leipprand, Prof. Dr. Gabriele Moos, Thomas Müller, Anke Pätsch, Dr. Ekkehard Priller, Prof. Dr. Berit Sandberg, Alexander Schirm, Claudia Schmeißer, Dr. Gesa Schönermark, Alexander Thamm, Wilhelm-Friedrich Uhr und Johanna Teresa Vertkersting.

Herzlichen Glückwunsch und großen Dank an alle für all' die Arbeit im Dienste des Stiftungswesens!