AKTUELL

Tapferkeit; Kunst(stiftung); Nachfolge in Stiftungen; Verlagsbeilage zu Bonner Stiftungen; Verbindlichkeit; Künftig erforderliche Kompetenzen; Honorarobergrenzen? Zu hohes Gehalt bei einer NPO?; Kant und das eigenständige Denken; Fake? Fake!; Schnellkurs?; Digitaler Nachlass, Phantasie und Stiftungen; Maschinen, Digitales und Phantasie; BGH: Digitaler Nachlass; Haftung von Aufsichtsorganen; Nachfolgestiftung; Gestaltung: Grenzen?; Lösung; Unternehmenssteuerrecht?; Steuern; Vergütung einer letztwilligen Stiftungserrichtung; Der BFH und die "Strafzinsen" Werbekostenzuschuss; Erbschaftsfundraising; Gerechtfertigte Gehälter?; Beratung und USP? Letztwillige Stiftungen; Wahrheit und Gedächtnis; Hybridstiftung; Erblasserwille und Stifterwille II; Unternehmensverbundene Stiftung 2018; Erblasserwille und Stifterwille; Stifterwille; Erfolgreiche Vermögensverwaltung; Transparenzregister in Fortsetzung; Familienstiftung: Der entferntest Berechtigte; Familienstiftungen im Aufwind? Mit Antwort von Jens Kleinert; AO-Mustersatzung nach FG Hessen nicht im Wortlaut;  NPO und Selbstlosigkeit; Praxisübersicht zum neuen Transparenzregister; Bauvertragsrecht und Stiftungen; Nur Stiftungen dürfen sich einfach Stiftungen nennen!; Welche Antworten reichen?; Legal Tech in der Stiftungsberatung?; Haftung trotz Einholung von Rechtsrat?; Stiftungsorganmitglieder als Multitasker?; Unternehmenszukunft: Einigung; Rechtssicherheit; VergütungErbersatzsteuer bei nichtrechtsfähigen Stiftungen

Das Buch zu diesem Portal

"Die Stiftung in der Beraterpraxis" widmet sich auch in der 4. Auflage ausführlich den Praxisfragen zur Stiftung.

Handbuch des internationalen Stiftungsrechts

Das "Handbuch des inter­­­nationalen Stiftungsrechts"

mehr

Dr. K. Jan Schiffer

Dr. K. Jan Schiffer ist Wirtschaftsanwalt und berät seit 1987 vor allem Familienunternehmen, Stiftungen, Verbände, staatliche Stellen, …mehr

01.03.2017Praxispublikation des Jahres 2016: Stiftung & Sponsoring

Von: stiftungsrecht-plus-team

Nachdem wir für 2015 keine Praxispublikation des Jahres gekürt haben, haben wir für 2016 wieder einen würdigen Preisträger ausgemacht.

"Praxispublikation - Stiftungswesen und Gemeinnützigkeit des Jahres 2016" ist das Magazin Stiftung & Sponsoring!

Das Magazin, das über die Jahre verschiedene Begleiter und Konkurrenten erhalten hat (Die Stiftung, Stiftungsbrief, ZStV, ...), ist und bleibt die Mutter aller Stiftungszeitschriften.

Stiftung & Sponsoring feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. In diesen 20 Jahren hat das Magazin die Stiftungslandschaft durchgehend kritisch und und ermutigend begleitet. Der Zeitschrift, die sich in einem schwierigen Markt mehrfach neu erfunden hat, ist es gelungen, wohl jeden schreibenden Mitstreiter aus der Stiftungswelt zu Beiträgen zu bewegen. Das aktuelle Heft (01/2017) ist ein gutes Beispiel für die durchgehend gebotene Themen- und Autorenvielfalt. Das ist vorbildlich! Es hilft der Stiftungspraxis und fördert diese im besten Sinne.

Wir gratulieren sehr, sehr herzlich.

Ad multos annos!

Und vielen Dank an alle die engagierten Kollegen, die Stiftung & Sponsoring mit großem persönlichen Einsatz immer wieder möglich gemacht haben und machen.

P.S.:

Aktuell besonders lesenswert: Das Interview mit Frau Magda Weger, deren Gatte das Magazin einst ins Leben gerufen hat, im aktuellen Heft.