1. Home
  2. Stiftungen & Menschen
  3. Stiftungen
  4. Stiftung Deutsche Welthungerhilfe

Stiftung Deutsche Welthungerhilfe

Stiftung Deutsche Welthungerhilfe

Unsere Mission: Gemeinsam für eine Welt ohne Hunger

2009 war ein denkwürdiges Jahr, erstmals hungerten weltweit mehr als eine Milliarde Menschen. Dieser dramatischen Entwicklung stellen wir uns – und erkennen in unseren Projekten in Afrika, Asien und Lateinamerika ermutigende Erfolge! So die vierfache Mutter Kerona Imbayago aus Simabwe, in deren Dorf die Cholera ausgebrochen war und die nun Dank der Welthungerhilfe wieder sauberes Trinkwasser hat.

Unsere Antwort: Chancen geben
Wo Menschen durch Naturkatastrophen, Kriege oder Vertreibung in akute Not geraten sind, sichern wir schnell, zuverlässig und unbürokratisch das Überleben. Mit Lebensmitteln, Decken, Zelten und sauberem Trinkwasser. Saatgut, landwirtschaftliche Geräte und unser Know-how unterstützen die Hilfebedürftigen beim Wiederaufbau ihrer Lebensgrundlagen.
Die meisten armen und unterernährten Menschen leben auf dem Land und vom Land. Wer genug erntet, hungert nicht. Deshalb helfen wir den Menschen, ihre Ernteerträge zu steigern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Wir helfen Bewässerungssysteme anzulegen und sorgen für eine verbesserte Gesundheitsversorgung. Wir arbeiten dafür, dass Arme – vor allem Mädchen – besser ausgebildet werden.
Die Welthungerhilfe leistet dabei Hilfe aus einer Hand: von der schnellen Nothilfe nach einer Katastrophe bis zu langfristigen Projekten mit einheimischen Partnern. Wir unterstützen in Not und Armut geratene Menschen unabhängig von ihrer Hautfarbe, Konfession oder Weltanschauung. Helfen kann aber nicht heißen, Geschenke zu verteilen. Wirksame Hilfe heißt: Menschen Chancen zu eröffnen, ihr Leben, ihre Zukunft frei von Hunger und Not selbst zu gestalten – Hilfe zur Selbsthilfe.

Ihre Beteiligung: Langfristige Unterstützung
Möchten Sie sich dauerhaft für eine Welt ohne Hunger und Armut engagieren? Dann bietet Ihnen die Stiftung Welthungerhilfe verschiedene Ansätze für Ihr langfristiges Engagement. Entwicklungshilfe-Projekte können durch Zustiftungen, eine Treuhandstiftung oder einen Stiftungsfonds wirkungsvoll und nachhaltig unterstützt werden. So sichern Sie die Arbeit der Welthungerhilfe dauerhaft.

Ihr Partner für soziales Engagement
Mit uns können Sie Ihre individuelle Vorstellung von Engagement einfach und effektiv in die Tat umzusetzen. Vor diesem Hintergrund bieten wir Förderern, Stiftern und Erblassern ein vielfältiges Angebot. Wir machen Ihnen individuelle Vorschläge, wie Sie bestimmte Hilfsprojekte gezielt fördern können. Oder wir zeigen Ihnen, wie Sie unkompliziert eine eigene Stiftung errichten können, um sich langfristig zu engagieren. Und nicht zuletzt unterstützen wir Sie, wenn Sie sich testamentarisch für hungernde Menschen einsetzen möchten.

Informieren Sie sich über unser Angebot und kämpfen Sie mit uns gemeinsam für eine Welt ohne Hunger.

Kontakt
Stiftung Deutsche Welthungerhilfe
Geschäftsführer Dr. Albert Otten
Friedrich-Ebert-Str. 1
53173 Bonn

Tel:       0228-2288 600
Email:   info@stiftung-welthungerhilfe.de
Home:  www.stiftung-welthungerhilfe.de


Konto für Spenden und Zustiftungen

Sparkasse KölnBonn
Konto:  2 555 555
BLZ:     380 400 07

Ein Angebot aus dem zerb verlag
Das Praxis-Buch für alle Stiftungsberater

Das Praxis-Buch für alle Stiftungsberater

Schiffer und sein Autorenteam erläutern die praktischen Fragen der Stiftungserrichtung und der täglichen Stiftungsarbeit. Neben den Autoren geben zahlreiche weitere Praktiker aus der Stiftungswelt wertvolle Erfahrungsberichte.

Ein Angebot aus dem zerb verlag

Praxis-Einstieg in das Thema Stiftungen

  • Stiftermotive: Welche Vorteile hat eine Stiftung?
  • Stiftungsarten: Welche Fallstricke Sie beachten müssen
  • Stiftungseinrichtung: Schritt für Schritt zur Stiftung

Für Einsteiger und potenzielle Stifter geeignet!

Fordern Sie jetzt die kostenlose eBroschüre „Stiftungen“ inkl. Checklisten und Beispiele per E-Mail an: