1. Home
  2. Schiffer Blog
  3. Stiftungsrechtsreform verschoben?

Stiftungsrechtsreform verschoben?

11. Dezember 2020

In den aktuellen C-Zeiten ist so vieles zu beachten. Das gilt auch für die Reform des Stiftungsrechts. Nach Ansicht der Fachwelt ist bei dem vorliegenden Gesetzesvorschlag bei weitem nicht alles Erforderliche beachtet worden. In den Fachzeitschriften und Stiftungsmagazinen, in Interviews, im Internet und selbst in der Tagespresse wird gegen die Stiftungsrechtsreform Sturm gelaufen. Bei uns melden sich sogar Stifter, die Eingaben im Justizministerium gegen die Reform einreichen wollen.

Es bleibt zu hoffen, dass in den aktuell besonders ruhigen Tagen „zwischen den Jahren“ bei den für das Gesetzesvorhaben zuständigen Personen die Überzeugung reift, dass zur Stiftungsrechtsform noch einmal gründlich nachgedacht werden muss. Dafür drücke ich uns allen jedenfalls die Daumen.

Die Anzeichen, dass die Reform jetzt doch nicht schnell durchgezogen werden soll, mehren sich jedenfalls.

Bleiben Sie auf Abstand, wohlgemut und gesund!

Ich wünsche allseits einen bestmöglichen dritten Advent,

herzlichst

Ihr K. Jan Schiffer

Ein Angebot aus dem zerb verlag
Das Praxis-Buch für alle Stiftungsberater

Das Praxis-Buch für alle Stiftungsberater

Schiffer und sein Autorenteam erläutern die praktischen Fragen der Stiftungserrichtung und der täglichen Stiftungsarbeit. Neben den Autoren geben zahlreiche weitere Praktiker aus der Stiftungswelt wertvolle Erfahrungsberichte.

Ein Angebot aus dem zerb verlag

Praxis-Einstieg in das Thema Stiftungen

  • Stiftermotive: Welche Vorteile hat eine Stiftung?
  • Stiftungsarten: Welche Fallstricke Sie beachten müssen
  • Stiftungseinrichtung: Schritt für Schritt zur Stiftung

Für Einsteiger und potenzielle Stifter geeignet!

Fordern Sie jetzt den kostenlosen zerb verlag E-Mail-Newsletter an und erhalten Sie kostenlose eBroschüre „Stiftungen“ inkl. Checklisten und Beispiele“ als PDF Download.

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.